0
Artikel im Warenkorb gespeichert

FTR Moskito Light

Der Moskito light ist das "Original", dem das Thermikmagazin sowie erfahrene Fluglehrer und Streckenpiloten ihren Segen gegeben haben. Der Moskito light ist die erste Aufstiegshilfe und somit Vorreiter für eine neue Art des Fliegens .Die Kombination der Antriebseinheit mit einem echten Freifluggurtzeug ergibt eine noch nie dagewesene Leichtigkeit des Fliegens - unser Thermikschnüffler - unsere Aufstiegshilfe. Motor anstecken - fertig - los!

Unser neuestes Projekt - ein leichter fußstartfähiger Paramotor mit ca. 20 PS ( bis zu echten 55 kp Schub) für Piloten bis 100 kg.( wirklich gestestet) Mit dem jetzt modifiziertem 9,3 kg leichten EOS 100 Antrieb haben wir jetzt genau den richtigen Motor zur Verwirklichung unserer Idee - Ein Gurtzeug zum Freiflug einfach mit einer Antriebseinheit " updaten" - fertig. Der 3 Liter Tank befindet sich im Sichtfeld des Piloten - im Frontcockpit - ca 1 Stunde Flugzeit ist garantiert - der Thermiksuche steht nichts mehr im Weg.Der Motor soll Reisende Ansprechen und Gewichtsbewuste Thermikflieger. Der Reisemotor wird jetzt mit einem Vollcarbon Spezialpropeller sowie mit Fliehkraftkupplung ausgeliefert. Der Motor wird von Hand gestartet - nach einigen Veränderungen der Abstimmung ist ein müheloser Wiederstart in den Wolken auch nach längerem Thermikflug kein Problem.Das schönste - durch das geringe Gewicht treibt einen dieser kleine Motor förmlich in den Himmel - mit ganz normal gewohntem Gelitschirm.Nicht größer oder anders - einfach die gewohnten Sachen fliegen.

In Verbindung mit einem Gleitschirm mit DGAC Zertificat ist das Fliegen mit dem Motor fast überall legal! Kennzeichen stellt der Dulv aus, die VS kann man fast überall erwerben. Schön das es soweit ist.

Wir werden den Moskito light auf jedenfall den Festigkeitsprüfungen stellen sobald ein Konkurrenzunternehmen zur EAPR die Musterprüfung durchführen kann. Das Gurtzeug wird bis 120 kg mustergeprüft werden, ein EN Belastungstest ist in Arbeit. Für das  Gurtzeug wird es optional einem Abnehmbaren Beinsack geben ( Zukunftsmusik ab 2017).Ausgeliefert wird der Motor in der Reisetasche 90X50X50cm  - da ist neben Tank , Propeller, Käfig alles drin und noch Platz für Öl und Werkzeug nebst Kleinteilen. Das Gurtzeug gehört dann in ebenfalls in die Tasche sowie der Schirm - oder in Euren normalen Packsack.Vom Freiflug zum Motorflug: Motor aufbauen ( ca. 5 Minuten) - Gurtzeug - Protektor raus, Karabiner umhängen- Schubstangen befestigen ( ca 10 Minuten) los gehts!Der Motor ist fußstartfähig mit normalem Gleitschirm und auf dem Rücken kaum spürbar.

Produkteigenschaften
Größen & Gewichte
Größen / Gewichte
Einheitsgröße in Edelstahl
Einheitsgröße in Gold
Größen & Gewichte
Farben / Optik
Edelstahl
Gold
Tester auf Anfrage
Herstellerseite
www.fly-ftr.com

Tester auf Anfrage!
Online Tools
Welchen Wert hat mein Gleitschirm?
Ich wünsche eine online Kaufberatung
Bildergalerie
FTR Moskito Light
Klassifikation
Klassifikation
FTR Moskito Light
Größe:
Farbe:
Menge:
7.199,00  €
7.199,00  €
Ich habe eine Frage zum ProduktAuf Facebook teilenPer Mail teilenAuf Twitter teilenAuf Google Plus teilen