0
Artikel im Warenkorb gespeichert

Sykwalk Masala 3 - EN A

Der Masala 3 wurde wir für alle Hike & Fly-Piloten, Bergsteiger und ambitionierten Paraalpinisten entwickelt, die ihre ultraleichte Ausrüstung am liebsten immer dabei haben wollen. Der leichteste Gleitschirm aus der Skywalk Lightweight-Palette lässt sich so klein wie ein Badehandtuch zusammenfalten und passt selbst in den kleinsten Rucksack. Doch der Masala 3 ist mehr als eine Abstiegshilfe für Alpinisten, sein ausgewogenes Flugverhalten trägt seinen Piloten spielerisch von Bart zu Bart und fliegt so einfach, dass selbst Flugschüler von Anfang an einfach und leicht in die dritte Dimension aufsteigen können.

Fünf Größen mit optimal ausgelegten Gewichtsbereichen sorgen dafür, dass jeder Pilot seinen Masala 3 findet. Die Gewichtsbereiche der Größen XXS und XS wurden von Skywalk aufgelastet (LTF/EN A). Damit erweitert sich ihr Einsatzbereich enorm: Leichte Piloten finden in der Mitte des Gewichtsbereichs das gewohnt einfache und spielerische Masala-Flugverhalten. Paraalpinisten und Starkwindpiloten können mit hoher Flächenbelastung auf winzigen Gipfeln starten oder an der Küste soaren, selbst wenn der Wind mal wieder etwas kräftiger bläst.
Doch ganz egal, ob man mit dem Masala 3 entspannte oder extreme Touren unternehmen möchte, er ist einfach der Schirm für all die Piloten, die Freiheit jeden Tag neu entdecken möchten.

Wie fliegt sich der Masala 3

Der Masala 3 Leichtschirm fliegt so einfach, dass selbst Flugschüler sofort großes Vertrauen für das unsichtbare Medium Luft bekommen. Konstruiert wurde der Masala 3 aber vor allem für Piloten, die den ultimativen Schirm für Hike & Fly, Bergsteigen und alpine Abenteuer suchen. Gegenüber seinem Vorgänger punktet der Masala 3 mit einem nochmals deutlich feineren Handling und einem deutlichen Leistungsplus. Dafür sorgen eine geringfügig erhöhte Zellanzahl sowie innovative Technologien wie die neue Shark Nose und das doppelte 3D-Shaping an der Eintrittskante, die eine perfekte Druckverteilung im Segel ermöglichen.

Der Regular-Tragegurt liegt gut und übersichtlich in der Hand, was die Startvorbereitungen besonders einfach macht. Für Gewichtsfetischisten empfehlen wir den leichten Dyneema-Tragegurt. Doch egal welchen Tragegurt man wählt, der Masala 3 startet auch bei schwierigen Bedingungen unschlagbar einfach. Dem Leichtschirm ist es fast egal, ob der Wind perfekt ansteht oder nicht. Er steigt sehr gleichmäßig auf und richtet sich fast von alleine aus. Starts gelingen spielerisch einfach. Das ermöglicht, selbst in schwierigstem Gelände sicher abzuheben.

„Airborne“ liegt der Masala 3 satt in der Luft und ist angenehm gedämpft. Sein leichtgängiges und verspieltes Handling begeistert von Anfang an. Der Masala 3 lässt sich vor allem mit hoher Flächenbelastung schnell und dynamisch fliegen. Touch and go’s sowie Wingover werden zum Genuss. Dabei sorgen die enormen Sicherheitsreserven des leichten A-Schirms dafür, dass man auch in schwierigem Gelände immer sicher unterwegs ist.

Produkteigenschaften
Größen & Gewichte
Größen / Gewichte
XXS (55 - 70 kg)
XS (55 - 77 kg)
S (70-95 kg)
M (85-105 kg)
L (95-120 kg)
Größen & Gewichte
Farben / Optik
Lime
Petrol
Tester auf Anfrage
Herstellerseite
www.skywalk.info

Tester auf Anfrage!
Online Tools
Welchen Wert hat mein Gleitschirm?
Ich wünsche eine online Kaufberatung
Bildergalerie
Sykwalk Masala 3 - EN ASykwalk Masala 3 - EN ASykwalk Masala 3 - EN A
Klassifikation
Klassifikation
Sykwalk Masala 3 - EN A
Größe:
Farbe:
Menge:
3.190,00  €
3.190,00  €
3.190,00  €
3.190,00  €
3.190,00  €
Ich habe eine Frage zum ProduktAuf Facebook teilenPer Mail teilenAuf Twitter teilenAuf Google Plus teilen