0
Artikel im Warenkorb gespeichert

Ozone Ultralite 3 - EN B

Ozone Ultralight3: der leichteste zugelassene Gleitschirm der Welt!

Mit dem neuen Ultralite 3, dem leichtesten zugelassenen Gleitschirm der Welt, hat das Ozone R&D Team weiterhin die Grenzen von leichtgewichtiger Gleitschirmtechnologie erweitert.

Während der Leichtgewicht-Gleitschirmentwicklung der vergangenen 10 Jahre sind unsere Leichtschirme vom Gipfel des Everests gestartet, haben bei jedem X-Alps Wettbewerb mitgehalten und haben weltweit Rekorde beim Biwakfliegen gebrochen. Die Ultralite Serie liegt uns vom Ozone R&D Team nach wie vor sehr am Herzen, da wir sehr gerne in die Berge gehen und begeisterte Hike & Fly Piloten sind. Der Ultralite 3 ist unser neuester Leichtschirm, und wir sind der Meinung, dass jeder von euch die Freude erfahren sollte, den weltweit leichtesten zugelassenen Schirm zu transportieren, zu tragen und zu fliegen. Der Ultralite 3 hat eine neue optimierte Anströmkante und eine höchst veredelte Konstruktion. Er ist in 4 Größen erhältlich und für viele Piloten bestens geeignet, die nicht nur maximal Gewicht einsparen wollen.

Seit 2006 ist der Ultralite der leichteste zugelassene Gleitschirm der Welt, und der neue Ultralite 3 bricht dank seines höchst veredelten Designs erneut Rekorde. Seine Zuverlässigkeit und die Einfachheit in der Handhabung, für die der Ultralite bekannt ist, sind unverändert vorhanden, da wir auf der wesentlichen Grundkonstruktion aufgebaut haben. Beim Optimieren eines Leichtschirmes zählt jedes Gramm, und nach einem intensiven Trimmen des bereits nicht auftragenden Designs, ist uns eine Gewichtseinsparung von 300g für den Ultralite 3 gegenüber seinem Vorgänger und anderen Schirmen seiner Klasse gelungen. Somit ist der Ultralite 3 bezüglich Gewicht und Packfreundlichkeit unschlagbar. Der Ultralite bleibt der ultimative Berg- und Reiseschirm.

  • super transportabel
  • absolutes Leichtgewicht
  • der ideale Zweitschirm für Alpinisten, Reisende und Wanderer

Nachdem der Ultralite ein ausgereifter, eigenständiger Schirm ist, ist das Starten und Landen mit ihm genau so einfach wie mit einem gewöhnlichen Gleitschirm, und du kannst auch in den meisten Extremsituationen voll und ganz auf ihn vertrauen: in großer Höhe, in tiefem Schnee oder bei widrigsten Startbedingungen. Der Ultralite 3 ist für Einsteiger-Intermediate Piloten und auch für Profis bestens geeignet. Er ist in allen Größen EN B zugelassen.

Obwohl der Ultralite in der Luft ein normal großer Schirm ist, kann man sein extremes Leichtgewicht und sein kompaktes Design nahezu auf Taschengröße zusammenlegen. Das bedeutet, dass du ihn jederzeit überallhin mitnehmen kannst. Stell dir vor, dass dein Gleitschirm, dein Gurtzeug, dein Helm und dein Rettungsschirm – alles zusammen - passt entweder unter den Sitz deines Vordermannes oder locker in ein Gepäckfach eines Flugzeuges. Und so kannst du auf deine nächste Reise gehen!

Das in den Hauptbereichen des Ober- und Untersegels verwendete Porcher 27gm2 Tuch ist ebenso stark wie ein Standard Tuch. Allerdings ist es als wahres Leichtgewicht-Gewebe nicht dazu geeignet, stark missbraucht zu werden, vielmehr sollte mit ihm sehr sorgfältig und pfleglich umgegangen werden. Obwohl dieses technisch sehr fortschrittliche Tuch sehr viel kostenintensiver ist, haben wir den Preis so gestaltet, dass der Ultralite 3 für Piloten als Zweitschirm, zum Reisen und als Abenteuerschirm gut erschwinglich ist.

Demogeräte stehen in unserem Testcenter für Sie bereit

Mehr Informationen unter www.flyozone.com

Produkteigenschaften
Größen & Gewichte
Größen / Gewichte
19 (55 - 90 kg)
21 (55 - 90 kg)
23 (55 - 90 kg)
25 (65 - 110 kg)
Größen & Gewichte
Farben / Optik
Individuelle Farbauswahl
Tester auf Anfrage
Herstellerseite
www.flyozone.com

Tester auf Anfrage!
Online Tools
Welchen Wert hat mein Gleitschirm?
Ich wünsche eine online Kaufberatung
Bildergalerie
Ozone Ultralite 3 - EN B
Klassifikation
Klassifikation
Ozone Ultralite 3 - EN B
Größe:
Farbe:
Menge:
2.600,00  €
2.600,00  €
2.600,00  €
2.600,00  €
Ich habe eine Frage zum ProduktAuf Facebook teilenPer Mail teilenAuf Twitter teilenAuf Google Plus teilen